Kurzinfo Hort

Kontakt
Hort der Westend-Drachen e.V.
Ligsalzstraße 38
80339 München
T 089-37412716
hort@westend-drachen.de

Öffnungszeiten
Schulzeit
Montag bis Donnerstag 11 bis 17 Uhr
Freitag                               11 bis 16 Uhr

Ferienzeit
Montag bis Donnerstag   8 bis 16.30 Uhr
Freitag                                 8 bis 16 Uhr

Abholzeiten Schulzeit
Montag bis Donnerstag:             
14:00 - 14:15 Uhr (nach dem Mittagessen)
15:15 - 15:30 Uhr (nach den Hausaufgaben)
16:45 - 17:00 Uhr (Hortende)

Freitag:                                     
gleitend ab 15 Uhr (wenn kein Ausflug statfindet)

Schließzeiten

5 Wochen/Jahr (über die genauen Ferienzeiten wird gemeinschaftlich abgestimmt)
Entweder
2 Wochen an Weihnachten/Neujahr
1 Woche Pfingstferien + 2 Wochen Sommerferien (letzten beiden Ferienwochen)

oder
2 Wochen an Weihnachten/Neujahr
3 Wochen Sommerferien (letzten drei Ferienwochen)

Kinder und Altersspanne
17–18 Kinder der Bergmannschule im Grundschulalter (1. bis 4. Klasse)

Personal
Eine Erzieherin, eine Kinderpflegerin in Teilzeit und zusätzlich jährlich wechselnd ein/e Jahrespraktikant/in

Gebühren

Ein voller Platz im Hort entspricht max. 133 € im Monat. Für Geschwisterkinder kann eine Ermäßigung beantragt werden.
40 €/Monat     Essensgeld (Catering und Obst)
30 €/Monat     Mitgliedsbeitrag Verein
200 €                einmalige Aufnahmegebühr
400 €                Kaution bei Eintritt (Rückzahlung bei Austritt)

 

Beitragsstaffelung

Die monatlichen Elternentgelte bemessen sich ab dem 01.09.19 nach der jeweils gültigen Elternentgelttabelle der Landeshauptstadt München und betragen somit (einkommensabhängig) bis zu maximal:

Buchungszeit: 3-4 Std.           98 €
Buchungszeit: 4-5 Std.         109 €
Buchungszeit: 5-6 Std.         121 €
Buchungszeit über 6 Std.    133 €

in der Ferienzeit:   9 Std.      133 €

Was wir Ihnen und Ihrem Kind bieten

  •  liebevolle und individuelle Betreuung in einer kleinen Gruppe
  •  ausgewogenes Angebot aus Lernen, Spiel und Freizeit innerhalb der Gemeinschaft
  •  gelebte Partizipation (z.B. Kinderkonferenzen)
  •  geregelter Tagesablauf mit abwechslungsreichen Angeboten drinnen und draußen
  •  individuelle Hausaufgabenbetreuung in zwei kleinen Lerngruppen (Lernwerkstatt)
  •  einmal wöchentlich Sport in der Turnhalle der Bergmannschule
  •  Ausflüge in die Natur, ins Theater, Museum, Bücherei, zum Oktoberfest usw.
  •  abwechslungsreiches Ferienprogramm
  •  frisches und leckeres Mittagessen vom benachbarten Restaurant nebenan

 


Gefördert durch die LHSt München, Referat für Bildung und Sport und das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG)